Vitalstoffe / Nahrungsergänzung

 

Ist es für unsere Gesundheit sinnvoll, unsere tägliche Ernährung mit zusätzlichen Vitalstoffen zu ergänzen?

 

Was sind Vitalstoffe?

Vitalstoffe sind Verbindungen in unserer Nahrung, die unser Organismus zum Aufbau, zur Regeneration und für alle Körperfunktionen nutzen kann. Verschiedene Arten von Vitalstoffen sind z.B.:

  • Vitamine (z.B. Vitamin A, C, D, E, und der Vitamin-B-Komplex)
  • Mineralstoffe (z.B. Kalzium, Magnesium)
  • Spurenelemente (Zink, Eisen, Mangan (Mineralien, die in sehr kleinen Mengen benötigt werden)
  • Aminosäuren und Proteine
  • Fettsäuren
  • Enzyme / Fermente
  • Pflanzen-Farbstoffe
  • Pflanzen-Aromastoffe
  • weitere sekundäre Pflanzenstoffe
  • dazu unzählbare weitere Stoffe und Enzyme, die von der Wissenschaft noch nicht entdeckt wurden.

Was uns hier sofort auffällt ist:

Die Fülle an Vitalstoffen ist fast unendlich.

Diese, in den natürlichen Gaben unserer Natur in natürlicherweise optimalen Verhältnissen vorkommenden, nicht aufzählbaren Vitalstoffe, sind mit der Verabreichung weniger, einzelner Stoffe nicht zu ersetzen. Genug Vitalstoffe zu erhalten, um nicht innerhalb kurzer Zeit zu sterben, ist eine Sache. Genug Vitalstoffe zu erhalten, um körperlich und geistig bis ins hohe Alter in wirklich guter Verfassung zu sein, ist etwas vollkommen anderes.

Im Grunde haben alle gesundheitlichen Leiden des Menschen, aus körperlicher Sicht, ihre Ursache in einem Mangel an Vitalstoffen.

Hört sich das zu einfach an?

Wissenschaftliche Untersuchungen, Studien und Beobachtungen …

… fördern seit fast einem Jahrhundert folgende Ergebnisse zu Tage:

  • Die einseitige, einzig auf Gewinn ausgerichtete, industrielle Art der Landwirtschaft hat zur Folge, daß unsere Böden verarmen und damit der Anteil an Vitalstoffen in den geernteten Früchten bis heute schon bis zu über 70% verringert ist.

Dadurch entsteht in unserem Körper ein Defizit im Vitalstoffhaushalt.

  • Die rein auf Wachstum und Ertrag ausgerichtete (Kunst-)Düngung und Behandlung mit Giften bringt ein teilweise schnelleres Wachstum und höhere Erträge.

Die Folge davon ist eine unnatürliche und mit chemischen Giften angereicherte Frucht. Die mit dem Verzehr dieser Früchte aufgenommenen Gifte und unnatürlichen Strukturen belasten unseren Organismus.

  • Die Krönung der menschlichen Schöpfung ist das Gen-manipolierte Saatgut. Den Konsequenzen aus dem Verzehr von den daraus hervorgegangenen Früchten wird von der offiziell anerkannten und genehmigten Wissenschaft keine Aufmerksamkeit geschenkt.

Dieses Gen-manipulierte Saatgut hat zumteil ein sog. Terminator-Gen eingebaut, welches die Fortpflanzungsfähigkeit dieser Pflanze unterbindet. Die Pollen der Blüten dieser Pflanzen dominieren immer die Eigenschaften der Pflanzen die durch diese Pollen befruchtet werden können. Das heißt im Klartext, alle von „Terminator-Pollen“ befruchteten Pflanzen werden ebenfalls mit dessen Eigenschaften Gen-manipuliert und verlieren unter anderem ihre Fortpflanzungsfähigkeit. Dieses Terminator-Gen befindet sich aber ebenso in der Frucht, die der Mensch verzehrt. Die möglichen oder vielleicht sogar langfristig unausweichlichen Folgen kannst Du Dir sicher selber ausmalen. Sterilisation, Hemmung von Regenerationsprozessen usw.

  • Tierische Produkte sind zusätzlich zu den Belastungen aus den industriell erzeugten Futtermitteln auch mit Mitteln zur Wachstumsbeschleunigung und Unterdrückung von Krankheiten und Entzündungen belastet. Die Hormonausschüttung der Tiere durch Qualen und Streß, die die „effektive, moderne Tierhaltung“ während der kurzen Lebenszeit mit sich bringt, haben ebenfalls einen schlechten Einfluß auf unsere Körperliche und geistige Gesundheit.

Dies sind die Hauptgründe für die mangelhafte Versorgung unseres Körpers mit den so wichtigen Vitalstoffen, trotz eines überaus Reichhaltigen Angebotes an eßbaren Waren. – „Öko-Genießer“ sind vielleicht etwas besser dran.

Die Indianer sagen:

„Das Problem des weißen Mannes wird sich von alleine lösen, sie werden vor ihren vollen Tellern verhungern.“

Dazu kommen all die möglichen weiteren Belastungen durch unseren Lebensstil, unsere Arbeit wie Stress, Leistungsdruck, ständige Probleme, Medikamentenbelastung usw.

Unter diesen Umständen unseren Körper mit einer Extraportion Energie, Werkzeugen, Baustoffen und Informationen zu Unterstützen, – denn das sind die Funktionen der Vitalstoffe für unseren Körper, – ist eine natürliche Folgerung, nach Erkenntnis unserer tatsächlichen Lebenssituation.

Wer sich Biologisch ernährt ist naturgemäß besser dran, doch unseren vollen Nährstoffbedarf aus der täglichen Ernährung zu decken, ist heute nicht mehr möglich. Allein unser Lebensalltag macht einem dabei meist einen Strich durch die Rechnung.

Die Ausreichende Versorgung mit Vitalstoffen ist jedoch die Grundvoraussetzung für ein gesundes Leben. Die Antwort auf die Frage, ob Nahrungsergänzung oder nicht, sollte sich bis hierhin aus den obigen Punkten logisch ergeben. Darum, wenn Du glaubst, Du könntest Dich besser fühlen oder leistungsfähiger sein oder Du wünscht es Dir, dann ergänze Deine tägliche Ernährung mit einem hochwertigen Produkt, welches Dir hilft, die Defizite Deines Körpers auszugleichen.

Zur Orientierung erhältst Du im Folgenden eine Liste der wichtigsten Kriterien, die ein gutes Vitalstoff-Produkt kennzeichnen:

  • Natürliche Inhaltstoffe der ganzen Fruch oder Pflanze, schonend verarbeitet, um das volle, natürliche Spektrum an Vitalstoffen zu erhalten
  • Breites Spektrum an Rohstoffen –
    mit heimischem Obst, Gemüse, Kräuter, Nüssen usw.
  • inkl. der bioaktiven Substanzen
  • Flüssige Darreichungsform
  • Mineralien in organischer Form (aus Pflanzen)
  • Vollständige Bioverfügbarkeit
  • Mengen und Verhältnisse der Vitalstoffe sollten mindestens den Empfehlungen der Orthomolekularen Medizin entsprechen, der Vitalstoff-Lehre, und idealerweise den gesammten Bedarf des Körpers abdecken.

Je näher Du mit Dem Produkt Deiner Wahl an diese Kriterien herankommst, desto effektiver und wertvoller ist es für die Erhaltung oder Wiederherstellung Deiner Gesundheit. – „Wenig hochwertig“ ist mehr wert als „viel Billig“.

Meine persönliche Empfehlung für ein Vitalstoff-Produkt

Das Produkt für unsere Vitalstoffversorgung, „LaVita“, ist bisher das einzige Produkt das ich gefunden habe, bzw. mir empfohlen wurde, welches die obigen Kriterien alle vereint. Und diese Firma ist ebenso die Einzige die ich kenne, die ihre ganze Aufmerksamkeit da hin investiert, dieses eine Produkt so vollkommen zu gestalten, wie es nur möglich ist, um unserem Körper eine tatsächliche Vollversorgung zu bieten. Darum nehme ich es selber und Empfehle es weiter. LaVita vereint alle Vitalstoffe, die unser Körper täglich benötigt in einem einzigen Produkt.

Auf den Seiten von LaVita kannst Du alles über dieses Elexier herausfinden.

Unterstützung beim Fasten

Rückmeldungen haben mir gezeigt, daß LaVita Fasten-Kuren sehr erleichtert, da der Körper versorgt wird, ohne daß das Volumen von herkömmlicher Nahrung den Körper belastet. Heißhunger kam in den berichteten Fällen gar nicht erst auf, was die Fastenzeit sehr erleichtert.

Unterstützung bei Entzug

Ebenso wurde mir berichtet, daß LaVita die Entzugserscheinungen bei dem Bemühen das Rauchen aufzuhören, drastisch mildert oder sogar vollkommen verhindert. Bei genügender Menge hochwertiger Vitalstoffe verschwindet das Verlangen nach Genußmitteln, so wurde mir von Anwendern dieses Elexiers berichtet. Die Wirkung mag aber in jedem Einzelfall verschieden sein.

Die Vorteile von LaVita sind:

LaVita ist einfach
Nur ein Produkt und wir haben alles, was wir brauchen.
Basisversorgung = LaVita. Erhöhter Bedarf = mehr LaVita. Ohne „Studium“. Einfacher und effektiver geht es nicht. Das ist alltagstauglich und anwendungsfreundlich. Sogar ein Abo ist möglich, mit dem Du Dein LaVita in regelmäßigen Abständen freihaus geliefert bekommst.

Für besondere Fälle wie Unterstützung von Regenerations- und Heilprozessen, können zusätzliche Gaben einzelner Vitalstoffe sinnvoll sein, und dafür ist z.B. die Firma „Fairvital“ eine gute Quelle. Auf deren Seite findest Du auch sehr hilfreiche Sortier-Kriterien, die die Suche nach passenden Produkten einfach machen.

LaVita ist preiswert …
… im Vergleich zu den üblicherweise angebotenen „Baukasten-Systemen“, die mehrere Produkte erforderlich machen. Und ob Du damit eine Vollständige Versorgung zusammen bekommst, bleibt immer noch fraglich.
Die Mengen an Obst, Gemüse, Kräuter und alles andere, was wir hier teilweise gar nicht frisch kaufen können aber täglich zu uns nehmen sollten, bekommen wir nicht für 1,- oder 2,- Euro pro Tag, geschweige denn, das wir es schaffen, die notwendigen Mengen zu essen, bei der heute geringen Nährstoffdichte unserer Nahrungsmittel. Aber das steckt in ein bis zwei Portionen (á 10ml) LaVita, je nach Körpergröße und Bedarf.

500ml = 50 Portionen dieses hochwertigen Vitalstoffkonzentrats, haben einen Preis von nur 50,- Euro frei Haus.

Das hört sich für viele Menschen im ersten Moment einmal abschreckend an, doch genauer betrachtet bedeutet es bei einer täglichen Portion von 10ml, nur 1 Euro pro Tag. Dies ist die empfohlene Mindestversorgung, die sich jeder, der seinem Körper auf diese Weise etwas gutes tun möchte, gönnen kann. Und da diese Vitalstoffe auch tatsächliche Ernährung bedeuten, sind sie so zu sagen Teil unseres Speiseplans. Die für diese Vitalstoffdosis benötigten Mengen und Qualität an natürlichen, hochwertigen Früchten, Gemüse, Kräutern usw. wärern, um es zu wiederholen, weder für 1 Euro im Handel erhältlich, noch würden wir es schaffen, sie an einem Tag zu verzehren. Wir reden hier alles in allem von 5 Kg 80 verschiedener Lebensmittel in einer Qualität, die wir im Einzelhandel nicht erhalten. Wir erhalten heute in der Regel höchstens III. Wahl-Produkte, die auch noch durch geschickte Lagerung künstlich mit Wasser aufgefüllt sind. Das erhöht das Gewicht. Unreif geerntet sind diese Erzeugnisse fast alle und kein „BIO“-Aufkleber hilft über diese Tatsache hinweg. Wir erhalten immer mehr „Nichts“ für immer mehr Geld. Das ist die traurige Wahrheit unserer heutigen „Lebensmittel“-Versurgung durch den modernen Turbo-Kapitalismus.

Die zeitnahe Produktion und kostenfreie Lieferung direkt an Dich, garantiert Dir ein frisches Produkt. Darum gibt es LaVita nicht im Einzelhandel. Jedenfalls nicht mit Zustimmung der Firma LaVIta.

Bei LaVita findest Du alle Produkt-Informationen offengelegt. Es werden keine Geheimnisse gemacht, von der Herkunft und Verarbeitung der Lebensmittel, bis zur vollständigen Angabe aller Inhaltstoffe. 

Denke jedoch daran: Die Ergänzung Deiner täglichen Ernährung mit einem hochwertigen Vitalstoff-Produkt ist eine Langfristige Angelegenheit. Erwarte keinen Zaubertrunk. Gebe Deinem Körper Zeit sich zu regenerieren. Dein Körper hat seine eigenen Prioritäten, was Reparaturen betrifft. Es ist möglich, daß falls Du mit Deiner Nahrungsergänzung etwas Bestimmtes bewirken möchtest, dies erst später dran kommt. Habe bei all Deinen Bemühungen, Deinen Körper in Ordnung zu bekommen Geduld. Was sich in Jahrzehnten entwickelt hat ist nicht immer in vier Wochen zu beheben.

Bei einem entsprechenden Lebenswandel wirst Du Jahr für Jahr feststellen, daß sich Dein Körper immer besser anfühlt.

Vielleicht erleichtern Dir diese Ausführungen Deine Entscheidung, zu einem hochwertigen Vitalstoff-Produkt zu greifen. Besonders, wenn Du erhöhten körperlichen oder geistigen Anforderungen ausgesetzt bist, durch Beruf, Sport, Schule usw. dann solltest Du Dir das gut überlegen. LaVita wirkt sich positiv auf Kondition, Konzentration und Gedächtnis aus.


Wir merken uns:

Eine hochwertige Nahrungsergänzung beinhaltet:

  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • breites Spektrum an Rohstoffen
  • Mineralien in organischer Form
  • flüssige Darreichungsform

Eine Ergänzung unserer Ernährung sollte unbedingt in Betracht gezogen werden, bei

  • ungenügender Versorgung durch Ernährung
  • Mehrbedarf durch hohe Leistungsanforderungen
    (Körperlich und geistig)
  • Mehrbedarf durch belastende Therapien
  • Schwangerschaft und Stillen
  • Kindern im Wachstum

Die Ergänzung unserer täglichen Ernährung mit Vitalstoffen hat nur langfristig einen Wert und Qualität geht über Quantität.

 

 

 


 Da diese Netzseite für uns kostenlos vom Anbieter betrieben wird, erscheint hier Werbung, als Gegenleistung für diesen Dienst. Auf die folgenden Werbe-Anzeigen haben wir keinen Einfluß.

Advertisements